BQN-Berlin | Berufliches Qualifizierungsnetzwerk für Migrantinnen und Migranten

Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales

Öffentliche Unternehmen und Verwaltungen Berlins gewinnen an Vielfalt
Berufliche Zukunft beim Land Berlin ist immer weniger eine Frage der Herkunft. Dies zeigen die Ergebnisse der aktuellen Befragung: 27,2 % aller neueingestellten Auszubildenden im Öffentlichen Dienst und in den Berliner Unternehmen mit Landesbeteiligung haben einen Migrationshintergrund. Das ist erneut ein Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Dies ist ein Erfolg der konsequenten Integrationspolitik Berlins und seiner Initiative Berlin braucht dich!  Berlins Beauftragter für Integration und Migration, Andreas Germershausen, präsentierte und interpretierte heute Vormittag die aktuellen Daten.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier lesen.