BQN-Berlin

Staatssekretär für Integration, Daniel Tietze zu Besuch bei BQN Berlin

Am 8.2. bekam BQN Berlin Besuch vom Staatssekretär für Integration, Daniel Tietze aus der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales. Mit dem Geschäftsführer von BQN, Klaus Kohlmeyer, erörterte er die Möglichkeiten, im Rahmen von Berlin braucht dich! auf den immer greifbarer werdenden Fachkräftemangel in der Berliner Verwaltung zu reagieren. Es bestehe eine große Chance, so Tietze, Nachwuchskräftegewinnung mit der interkulturellen Öffnung des Öffentlichen Dienstes zu verbinden. In vielen Bereichen seien Praktika möglich und diese müssten zukünftig stärker genutzt werden. Praktika seien wichtige Instrumente der Personalentwicklung. Verabredet wurde, dass Beispiele, die bereits jetzt schon gut funktionieren, genutzt würden, um anderen Behörden zu zeigen, dass es geht.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung von Google Maps und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein.  

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.

Dies umfasst sogenannte Session-Cookies, welche für die korrekte Funktion der Website benötigt und nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Mit Hilfe der Statistik-Cookies werden anonymisierte Benutzerdaten für die Nutzungsanalyse erhoben. Mit dem Setzen des Cookies für externe Inhalte erlauben Sie z.B. die Einbindung von Google Maps und Youtube-Videos in diese Website. Bitte entscheiden Sie, welche Cookies Sie zulassen möchten. Abhängig davon können einige Funktionen der Website nicht verfügbar sein.  

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.