BQN-Berlin | Berufliches Qualifizierungsnetzwerk für Migrantinnen und Migranten

„Werkseinstellungen auf Vielfalt setzen“ – Beitrag in „Impulse zu Vielfalt“ erschienen

Die BQN Expert*innen Marta Gebala, Urs Neuhof und Serdar Yazar haben in der aktuellen Ausgabe des DeutschPlus- Magazins „Impulse zu Vielfalt 2018/02“ Erfahrungen und Erkenntnisse aus ihrer Beratungstätigkeit zu diversitysensiblen Einstellungsverfahren verarbeitet. Unter dem Titel "Werkseinstellungen auf Vielfalt setzen" werden Herausforderungen und Hindernisse beschrieben, denen sich Jugendliche mit eigener oder familiärer Einwanderungserfahrung auf dem Weg in die duale Ausbildung stellen müssen. Schlussfolgernd formulieren die Autor*innen ein Plädoyer für mehr Chancengleichheit durch das Hinterfragen von Praktiken, Strukturen und Einstellungen im Rekrutierungsprozess. DeutschPlus e.V. - Initiative für eine plurale Republik ist eine zivilgesellschaftliche Organisation, die sich für die chancengerechte Teilhabe aller Menschen einsetzt.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Fachartikel unter unserer Rubrik Publikationen.

Bildquelle: DeutschPlus e. V.